Kosten + Kostenübernahme

Wieviel darf Ihre Gesundheit kosten? 
Wir sind der Meinung das Gesundheit unbezahlbar ist da sie eine Voraussetzung für ein glückliches und erfülltes Leben darstellt. Gerade im Vergleich zu einer sehr teuren Gerätemedizin ist die Osteopathische Medizin vergleichsweise eine sehr preiswerte. Die Kosten alleine sollten Sie daher nicht als einziges Kriterium bei der Entscheidung für einen Termin bei Osteo Darmstadt heranziehen.
 
Kostenübernahme und Zuschüsse durch Gesetzliche- und Private- Krankenkassen
Wir begrüßen, das nicht nur privat- und zusatzversicherte Patienten von einer Kostenübernahme für Osteopathie durch die private Krankenversicherung (PKV) profitieren. 
Auch bei gesetzlich versicherten Patienten, deren Kindern oder Babys erfolgt häufig eine anteilige Übernahme der Kosten durch zahlreiche gesetzliche Krankenkassen (GKV). Je nach Krankenkasse werden drei bis sechs Sitzungen innerhalb eines Jahres mit je 40€ bis 70€ bezuschusst. 
Einen schnellen Überblick wie die Regelung bei Ihrer Krankenasse ist erhalten Sie wenn Sie diesen Link anklicken
Ein Rezept ist für eine Behandlung bei Osteo-Darmstadt nicht erforderlich. Einige Krankenkassen benötigen allerdings eventuell ein Empfehlungsschreiben Ihres Arztes. Bitte erkundigen Sie sich hierzu direkt bei Ihrer Krankenkasse. Für eine verbindliche Zusage einer Kostenübernahme kontaktieren Sie bitte vor der Behandlung Ihre Krankenkasse.
 
 
Behandlungszeit / Behandlungsablauf
Wir nehmen uns für Ihre Gesundheit pro Termin, je nach Erfordernis, bis zu 40 Minuten Zeit. Im Gegensatz zur Leistung z.B. eines Handwerkers ist bei einer osteopathischen Behandlung nicht die Zeit der Behandlung entscheidend. Basierend auf der Diagnose kann eine Behandlung daher bereits nach wenigen Behandlungstechniken im Sinne Ihrer Gesundheit beendet werden, um keine Irritationen hervorzurufen die den Behandlungsverlauf stören können. Nach 2-3 Terminen im Abstand von ca. 2 Wochen sollte ein Behandlungserfolg erkennbar sein und wir besprechen den weiteren Therapieverlauf mit Ihnen.
 
Gebühren und Rechnung
Als Praxis für Naturheilkunde, Komplementärmedizin und Osteopathie ergibt sich unsere Rechnung aus den angewandten Ziffern des Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH). Unser Behandlungshonorar variiert dabei von Fall zu Fall und ist abhängig von der Diagnose und dem erforderlichen Behandlungsablauf. In der Regel investieren Sie dabei zwischen 85€ und 130€ in Ihre Gesundheit. Je nach Krankenversicherung oder Zusatzversicherung erhalten Sie einen Zuschuss bzw. eine Übernahme durch Ihre Krankenkasse.
Bei uns können Sie Ihre Behandlung per EC-Karten Zahlung direkt nach der Behandlung begleichen. Ihre Rechnung senden wir umweltfreundlich und in geschützter Form an Ihre hinterlegte E-Mail Adresse.
 
Terminabsagen
Nicht rechtzeitig mindestens 24 Stunden vorher telefonisch abgesagte Termine werden mit einer Ausfallausgleichsgebühr von 70€ in Rechnung gestellt. Ihre Terminabsage muss telefonisch oder auf unserem Anrufbeantworter erfolgen, eine Absage per E-Mail reicht nicht aus. Da wir stets an der Verbesserung unserer organisatorischen Abläufe arbeiten freuen wir uns wenn Sie uns bei einer Absage den Grund nennen.
 
Haben wir alle Fragen geklärt? Dann freuen wir uns wenn Sie gleich einen Termin unter Tel. 0 61 51 - 62 77 555 mit uns vereinbaren!
 

Suchen